Spatzen- und Mäusegruppe

                                   Gruppenbeschreibung

 

Wir sind eine kleine muntere Schar von insgesamt 20 Krippenkindern im Alter von 1,2 und 3 Jahren. Es ist schon erstaunlich, wie schnell die Mäuse und die Spatzen in ihren Gruppen heimisch werden.

 

 

10 Mäusekinder und 10 Spatzenkinder sind sogar schon mutige „Weltenbummler“ - erobern sie doch bereits auch die jeweilige andere Gruppe! Der kleine Flurbereich dient nicht nur als Garderobe, sondern auch als Treffpunkt und „Weg zur Nachbargruppe“.

 

 

Nicht nur im Kindergartenbereich, ganz besonders bei unseren „Kurzen“ sind Rituale ein sehr wichtiger Bestandteil des Tagesgeschehens. Ankommen, begrüßen, spielen, aufräumen, singen, frühstücken, anziehen, draußen spielen, Schlusskreis, Mittag essen, Mittagsschlaf halten,….das ist für die Kinder ein sich immer wiederholender Rhythmus, der es ihnen erleichtert, sich im Tagesablauf zurechtzufinden.

 

 

Als Beispiel sei hier das Feiern von Geburtstagen genannt. Wir feiern gerne und wir feiern alle Geburtstage, egal ob Kinder oder Erwachsene. Bei Kindergeburtstagen wird in kleinem Rahmen im Gruppenraum gefeiert und bei den Geburtstagen der Mitarbeitenden treffen wir uns mit allen Anwesenden zu einer gemeinsamen Feier. Bei 15 „Erwachsenen-Geburtstagen“ und 10 Kindergeburtstagen kommen wir somit im Laufe eines Krippenjahres auf 25 Geburtstage im Jahr. Da erstaunt es nicht, dass die Kinder nach einem Jahr mit vielen Geburtstags-Liedern vertraut sind und alle Strophen sicher mitsingen können. Sehr berührt haben uns die Worte einer Spatzenmutter: Mein Sohn(2Jahre) hat sich über seinen kleinen Bruder(1/2 Jahr) gebeugt und gesungen:“Sei behütet auf deinen Wegen….“

 

 

In diesem Sinne….wir freuen uns, dass die Eltern uns ihre Kinder anvertrauen und dass wir sie behütend und beschützend begleiten dürfen.